Materialien

Granit

Granit

Granit ist der wohl am besten geeignete Rohstoff in der Grabmalgestaltung. Gerade wegen der Vielfalt an Farben, gepaart mit hervorragenden technischen Eigenschaften ist gewährleistet, dass Granit über viele Jahre sein Aussehen kaum verändert. Grabdenkmäler aus polierten Graniten sind sehr pflegeleicht und witterungsbeständig, eine Besiedelung mit Algen und Moosen findet kaum statt.

Marmor

Marmor

Marmor gilt schon seit über zweitausend Jahren als besonders edler Werkstoff. Bezogen auf das Verwitterungsverhalten, bietet er jedoch schlechtere Eigenschaften als die Gruppe der Granite, da es sich um eine deutlich weichere Struktur handelt. Dies begünstigt jedoch seinen Einsatz im bildhauerischen Sektor, da sich viel weichere und feinere Konturen herausarbeiten lassen.

Kunststein

Kunststein

Kunststein ist eine preisgünstige Alternative zu Natursteinen. Hierbei handelt es sich um einen künstlich erzeugten, mineralischgebundenen Werkstoff, der mit Zuschlägen von Sanden und gebrochenem Gesteinen hergestellt und danach geschliffen wird. Sehr gerne wird dieser auch mit Natursteinen kombiniert.